Creme gegen Altersflecken

Eine Creme gegen Altersflecken hilft die Erscheinungen von jahrelanger UV Strahlung zu mindern.

Eine Creme gegen Altersflecken hilft die Erscheinungen von jahrelanger UV Strahlung zu mindern.

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer Creme gegen Altersflecken. In diesem Artikel möchten wir verschiedene Produkte vorstellen, ihre Wirkungsweise erklären und auch auf die Inhaltsstoffe eingehen.

Alters- und Pigmentflecken mögen zwar in der Regel harmlos sein, das heißt aber lange noch nicht, dass man unbedingt mit ihrer Erscheinung zufrieden ist. Wenn es um die Haut geht, hat unsere Gesellschaft klare Vorstellungen davon, wie sie auszusehen hat, nämlich glatt und im Idealfall sonnengebräunt.

Wer aber nun den Teint sucht, der setzt seine Haut ziemlich großem Stress aus. Unsere Haut hat nun mal leider andere Vorstellungen als wir. Kommt sie mit mehr UV-Strahlung in Berührung als sonst, wird Melanin ausgeschüttet. Dies färbt die Haut braun, nur manchmal nicht so gleichmäßig wie wir es gerne hätten. Das Ergebnis sind Alters- oder Pigmentflecken. Diese sind allerdings kein Muss, nutzt man ausreichend Sonnenschutz wird die Haut von der harschen UV-Strahlung geschützt.

MSM Cream – Unterstützung nach dem Sonnenbad

UV Strahlung ist ein Hauptgrund für die Bildung von Altersflecken. Eine Creme dagegen kann helfen.

UV Strahlung ist ein Hauptgrund für die Bildung von Altersflecken. Eine Creme dagegen kann helfen.

Aber auch Produkte wie die MSM Cream von Vitabay können die Haut nach dem Sonnenbad beruhigen und bei der Regeneration unterstützen. Die Zusammensetzung der Creme kann der Haut aber auch beim Abbau der Altersflecke unterstützen.

Der Hersteller empfiehlt die Creme mindestens vier Wochen lang anzuwenden. MSM steht für Methyl-Sufonyl-Methan und ist ein organischer Schwefel, welcher die Haut bei der Kollagenbildung unterstützt. Die Haut wird dadurch auch gut mit Feuchtigkeit versorgt und wird elastischer, was auch gut gegen die Bekämpfung von Alterdflecken hilft.

Die MSM Cream kann direkt hier auf Amazon gekauft werden: MSM Cream

Inhaltsstoffe

Aqua (Wasser), Dimethylsulfon, Glycerylstearat, Prunus Amygdalus Dulcis (Mandel) Öl, Methylpropandiol, Butylenglykol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Octyldodecylmyristat, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearat, Dicaprylylether, Persea Gratissima (Avocado) Öl, Triticum vulgare (Weizen) Keimöl, Tocopherolacetat, Caprylylglykol, Parfum (Fragrance), Panthenol, Cetearylalkohol, Cetylpalmitat, Cocoglyceriden, Natrium Carbomer, Xanthangummi, Tocopherol, Allantoin, Phenylpropanol, Retinylpalmitat, Helianthus annuus (Sonnenblume) Öl, Aloe Vera Gel Pulver, Benzylsalicylat, Limonen, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Linalool, alpha-Isomethyl Ionone.

Skin Bleaching Cream von Scobuty – Hilfe durch Arbutin

Altersflecken entstehen natürlich auch an den Armen und speziell an Schulter und Nacken. Auch hier kann eine Creme helfen.

Altersflecken entstehen natürlich auch an den Armen und speziell an Schulter und Nacken. Auch hier kann eine Creme helfen.

Natürlich kann man gegen Alters- und Pigmentflecke auch rabiat vorgehen und sich bei einem erfahrenen Hautarzt einen Termin für Lasertherapie oder für ein chemisches Peeling machen lassen, aber es gibt auch unzählige Cremes, die man Zuhause selbst auftragen kann, wenn man Melanin den Krieg erklärt hat.

Die Skin Bleaching Cream von Scobuty ist beispielsweise so ein Produkt, dass Flecken entfernen kann und die Haut so wieder aufhellt. Dafür wird empfohlen, die Creme sowohl morgens als auch abends aufzutragen. Kunden scheinen mit dieser Creme äußerst zufrieden zu sein und berichten, dass der aufhellende Effekt bei ihnen gut funktioniert hat. So kann die Salbe auch helfen Sommersprossen zu behandeln.

In der Creme enthalten ist Arbutin, ein Naturprodukt, dass in Maulbeeren, Bärentraubenblättern, Cranberries, einigen Pilzen und Birnen enthalten ist. Ein Bestandteil von Arbutin ist Hydrochinon, welches die Melaninproduktion hemmt. Die Kraft, Pigmentflecken zu zerstören, hat Hydrochinon allerdings nicht, das muss einem klar sein. Der Grund, warum die Haut dennoch mit der Zeit heller wird, ist, dass sich die Zellen in unserer Haut etwa alle sechs Wochen erneuern, auch die Zellen in Pigmentflecken.

Auch Glycyrrhiza Glabra Extrakt ist in der Creme enthalten. Dieser Stoff kommt aus der Süßholzwurzel und kann der Haut so manches Gutes tun. Gegen Altersflecke speziell kann es helfen, weil es ein Enzym unterbricht, das für die Melaninproduktion benötigt wird. Auch hier braucht man also Zeit, aber wie bereits gesagt, Kunden, die die Creme bereits anwenden, sind zufrieden mit der Wirkung.

Die Bleaching Cream kann hier bei Amazon gekauft werden: Bleaching Cream

Inhaltsstoffe

Wasser, Glycerin, Arbutin, Glycyrrhiza glabra Extrakt, Xanthangummi, Hyaluronsäure, etc.

Pigment Clar von La Roche-Posay – Stark durch Niacinamide

La Roche-Posay hat ebenfalls eine Creme gegen Pigmentflecke auf dem Markt welche gegen Altersflecken anzuwenden ist. Durch die darin enthaltenen Niacinamide verliert die Haut weniger Feuchtigkeit und produziert weniger Talg. Das wirkt sich positiv auf einige Hautprobleme, unter anderem auch auf Hyperpigmentierung, aus. Auch hier findet man online viele positive Bewertungen zufriedener Kunden, zum Beispiel auf Amazon.

Inhaltsstoffe

Aqua / water, Glycerin, Dimethicone, Alcohol Denat., Niacinamide, Isopropyl Lauroyl Sarcosinate, Octyldodecanol, peg-20 Methyl Glucose Sesquistearate, Dimethiconol, Cetearyl Ethylhexanoate, Isohexadecane, Sodium Hyaluronate, Ginkgo Biloba Extract / Ginkgo Biloba Leaf Extract, Phenylethyl Resorcinol, Poloxamer 338, Ammonium Polyacryldimethyltauramide / Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Disodium Edta, Isopropyl Myristate, Capryloyl Salicylic Acid, Xanthan Gum, Ferulic Acid, Polysorbate 80, Acrylamide/Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer, Phenoxyethanol ,ci 77891 / Titanium Dioxide, Mica, Parfum / Fragrance

Das Geheimnis des Erfolgs ist Zeit

Werden Cremes also lang genug angewendet, so werden Pigmentflecken verblassen und nach einigen Wochen ist der Hautton gleichmäßiger. Um Wundermittel handelt es sich bei Arbutin und Co vielleicht nicht, aber wer Geduld aufbringen kann, kann mit dieser Creme das Problem sanfter angehen als mit einem chemischen Peeling.